1983



 Ein Filmteam aus Bern dreht mit HRH und der Hebeisen Fliegenfischer Schule in St. Moritz den ersten Schulfilm. Anschliessend entstehen die beiden Filme mit Hans

 
 

 

1984



HRH entwickelt zusammen mit dem Orvis Rutenbauer Howard Steere und
Tom Rosenbauer die ersten Orvis „HRH“ Fliegenruten.

 


1985

Die Erfolgstitel „Fliegenfischen für Anfänger Teil I und Teil II werden gedreht und in der Folge in einer Auflage von einigen 1000 Exemplaren verkauft. Alle 14 Schulfilme sind heute noch als DVD aktuell und im Handel.



1986



HRH lernt in St. Moritz Horst Hansen und Michael Lehner kennen.

 


1987



Casting Clinic mit Lefty Kreh in den USA.

 


1988



Der bisher meistverkaufte Video Titel (über 4000) der Szene „Hohe Schule des Fliegenwerfens“ wird in der Schweiz und in Österreich gedreht. In diesem Film sind viele neue Würfe und Theorien zum ersten mal veröffentlicht, Erfindungen neuer Würfe wie u.a. die „Hebeisen-Rolle“, der „O-Pick-up“, Bogenwurf-Varianten, Stop-Cast, aber vor allem auch das Verhalten der Zughand beim Doppelzug in die effizienteste Richtung. Einige dieser Würfe wurden in der Folge im Laufe der Jahre, logisch mit englischen Namen versehen in der Szene kopiert, und
"neu erfunden".

 


1990



Treffen mit Lee Wulff in Denver-Colorado. Lee Wulff erklärt dass er seit den 50-ziger Jahren Zeigefinger-Werfer (und nur Zeigefinger, wie auch ersichtlich und in seinem Buch explizit erwähnt) ist, während damals und auch heute noch, viele amerikanische, bekannte Fliegenfischer die Daumenhaltung anwenden.

 



Die Hebeisen Fliegenfischer Schule führt erstmals Lachsfischer Wochen in Irland durch.

 


1991


 

HRH und Heidi fischen im Januar in Patagonien. Der Video Film Nr. 7, „Streamerfischen“ wird dort gedreht.


 

 

Intensive Zusammenarbeit in Sachen Buchprojekt, zusammen nun auch mit dem Grafiker Walter Kümin und dem holländischen Maler und Fliegenfischer Had Verheijen, der das ganze Buch "Faszination Fliegenfischen" in zweijähriger Arbeit mittels Aquarellen nach Mass illustriert. Had ist heute Kunstmaler und Fliegenfischer-Lehrer in Holland.



 

HRH und Had Verheijen gründen das „HRH Fly Ballet“, welches an mehreren Fly-Shows in Deutschland
und Holland mit grossem Erfolg auftrat.




 

«zurück  weiter»