TOP


Ab 1. Januar 2015 ist in der ganzen Schweiz die Erfolgskontrolle zur Erlangung des Sachkundenachweises Fischerei vereinheitlicht worden. Basis für den Ausbildungskurs ist das Selbststudium einer vom Netzwerk Anglerausbildung genehmigten Lernbroschüre. Das Schweizer Sportfischer Brevet ist als einziges offiziell anerkanntes Lehrmittel in der Schweiz sowohl in deutscher wie auch in französischer Sprache erhältlich.

Die vollständig überarbeitete 21. Auflage des Schweizer Sportfischer Brevets wurde gemäss den Vorgaben des Bundes in allen Themenbereichen ergänzt und zu jedem Kapitel werden die Lernziele formuliert. Es deckt auf 130 Seiten alle Anforderungen der Fischerei und Gewässerökologie für die SaNa-Ausbildunskurse in der Fischerei ab.

An der Erfolgskontrolle der SaNa-Kurse werden 50 Fragen aus einem Katalog von 150 zur Beantwortung vorgelegt, die sich nach dem Selbststudium des Brevets ohne Mühe beantworten lassen. Um den SaNa Ausweis zu erhalten, müssen an der Prüfung mindestens 40 Fragen richtig beantwortet werden.

Im Preis von CHF 59.- für das neue Lehrmittel des Schweizer Sportfischer Brevets sind inbegriffen:

•    130-seitige Lernbroschüre
•    Erfolgskontrolle und Auswertung
•    SaNa- Ausweis
•    Schweizer Sportfischer Brevet-Abzeichen für Gilet oder Jacke

In der Lernbroschüre findet sich hinten die Berechtigungskarte zur Erfolgskontrolle, die jeder Kursteilnehmer dem Kursleiter abzugeben hat.

Die Broschüre ist in gedruckter Form oder als hochaufgelöstes pdf-File erhältlich. Zusammen mit dem pdf-File erhalten Sie als kostenlosen Bonus einen Online-Trainingspass für einen Monat. Der Pass ermöglicht es, den gesamten Katalog von 150 Fragen durchzuarbeiten. Das Programm prüft sämtliche Antworten,  zeigt Fehler und die korrekte Antwort auf und verweist auf die entsprechende Stelle im Lehrmittel.
 
 

Ausbildung / SaNa-Kurse

Speziell empfehlen möchten wir Ihnen folgende Sana-Kurse:

Fischereiverein Zürich FVZ 1883
Der Fischereiverein Zürich FVZ 1883 führt regelmässig SaNa-Kurse in der Region Zürich durch. Für nur CHF 65.- wird ein tolles Programm geboten, inklusive Kaffee und Gipfel, Mittagessen mit Fischchnuschperli und Getränken, Fliegenwurfkurs über Mittag, aktive Hilfe und Betreuung auch nach den Kursen.
Kosten: CHF 65.-
Kursort: Buchs, ZH
Auf der Homepage des Fischereivereins 1883 sind alle Kursdaten ersichtlich: www.fvz1883.ch

René Widmer
1 Tägiger Kurs mit Theorie, Praxis und Sana Erfolgskontrolle. Gründliche Erarbeitung und Repetition der für die Erfolgskontrolle notwendigen Kenntnisse mit erfahrenen Instruktoren unter der Leitung von René Widmer, ausgebildeter SaNa Instruktor. Miteinbezug der fischereilichen und gesetzlichen Besonderheiten der Zürcher Gewässer.
Im Preis inbegriffen ist die Prüfungsgebühr, der Sana Ausweis sowie das Mittagessen.
Kosten: CHF 65.-
Kursort: Rafz, ZH

Courses in English
For courses in English please contact Oliver Streuli; he is the first and only native English speaking SaNa Instructor in Switzerland.
Contact: oliver@firebelly.ch

Detaillierte Informationen und Anmeldung: www.anglerausbildung.ch und www.petri-heil.ch/sportfischer-brevet
 
 

Sachkundenachweis Fischerei
SaNa-Fischerei


Netzwerk Anglerausbildung www.anglerausbildung.ch

Nachfolgend ein Konzentrat der wichtigsten Punkte rund um den SaNa-Fischerei.
 

SANA-AUSWEIS

Sie möchten gerne Fischen und benötigen noch den für Langzeitpatente obligatorischen Sachkunde-Nachweis-Fischerei (SaNa-Ausweis). Um diesen zu erlangen, ist der Besuch eines SaNa-Kurses obligatorisch.

In allen Kantonen werden während des ganzen Jahres von speziell ausgebildeten SaNa-Instruktoren Kurse angeboten. Da der SaNa-Ausweis in der ganzen Schweiz mit der gleichen Erfolgskontrolle abgeschlossen wird, ist dieser in allen Kantonen anerkannt. Grundsätzlich spielt es daher keine Rolle, in welchem Kanton Sie ihren SaNa-Kurs absolvieren.

In den Kursen wird aber jeweils auf die kantonalen Eigenheiten der Fischereiverordnung und der Reglemente eingegangen. Aus diesem Grunde ist es sicher von Vorteil, den Kursbesuch in Ihrem eigenen Kanton zu planen.
 

LEHRMITTEL

Voraussetzung für den Besuch eines SaNa-Kurses und zum Absolvieren der Erfolgskontrolle ist das Selbststudium eines offiziell anerkannten Lehrmittels.
Das Netzwerk Anglerausbildung respektive der Bund produziert kein eigenes Lehrmittel mehr. Diese werden von privaten Anbietern oder auch von den Kantonen produziert und vom Netzwerk Anglerausbildung auf Vollständigkeit überprüft.

Nur den offiziell zugelassenen Lehrmitteln liegt eine Berechtigungskarte zur Erfolgskontrolle bei. Diese Berechtigungskarte deckt den Kostenanteil für den administrativen Aufwand zur Erstellung des SaNa-Ausweises ab (Korrektur, Ausweisdruck, Versandkosten).

Der Lenkungsausschuss hat nach Überprüfung auf die Lernziele bisher folgende Lehrmittel für die Ausbildung ab 1. Januar 2015 zugelassen:
•    Schweizer Sportfischerbrevet, deutsch, ab 20. Auflage
•    Schweizer Sportfischerbrevet, französisch, ab 3. Auflage
•    Fischerprüfung IG DNF, ab 3. Auflage
•    Corso di introduzione alla pesca (FTAP in collaborazione con l'UCP), ab 4. Editione
•    Kantonales Lehrmittel "Fischereiausbildung Kt. Uri"
 

HINWEISE

Nur in den offiziell zugelassenen Lehrmitteln ist die Berechtigungskarte zur Erfolgskontrolle vorhanden. Diese MUSS mit dem vollständig ausgefüllten Fragebogen am Kurstag abgegeben werden.

Ohne diese Berechtigungskarte wird kein Sachkundenachweis Fischerei ausgestellt. Achtung: Das Ausdrucken der Lehrmittel von dieser Webseite ersetzt nicht den offiziellen Erwerb der Berechtigungskarte!
 

ALLGEMEINE HINWEISE

Die Kursdauer beträgt gemäss den Vorgaben des Bundes im Minimum 5 Stunden.
Die Bearbeitungsdauer bis zur Ausweiserstellung beträgt 14 Tage nach Erhalt aller Prüfungsunterlagen.
Bedenken Sie bitte, dass in der Hochsaison (Frühjahr) pro Monat bis zu 2000 Ausweise ausgestellt werden müssen und mit zusätzlichen Lieferzeiten gerechnet werden sollte. Planen Sie Ihre SaNa-Kurse deshalb bitte rechtzeitig.
 

LEHRMITTEL SCHWEIZER SPORTFISCHERBREVET

22. deutsche und 4. französische Auflage, 130 Seiten, Preis Fr. 59.- (plus Versandkosten)
Das Schweizer Sportfischer Brevet ist auf Deutsch und Französisch, gedruckt oder Online als hochaufgelöstes Pdf-File erhältlich.
 

BEZUGSQUELLEN

- Jahr & Co. VIP Media Verlag, Zentrum Staldenbach 7, CH-8808 Pfäffikon, Tel +41 55 450 50 60
- Schweizerisches Kompetenzzentrum Fischerei, Wankdorffeldstrasse 102, CH-3000 Bern 22
und Fischereiartikel Geschäfte.
 

FISCHERPRÜFUNG IG DNF (INTERESSENGEMEINSCHAFT „DÄ NEU FISCHER“)

4. Auflage, deutsch, 135 Seiten, Format A4, Preis Fr. 59.-- (plus Versandkosten)
Das Lehrmittel ist auch als hochaufgelöstes PDF-File erhältlich.
BEZUGSQUELLE: IG Dä Neu Fischer, Postfach, 8135 Langnau am Albis
 

DER KURSABSCHLUSS MIT DER ERFOLGSKONTROLLE

Jeder SaNa-Kurs wird mit einer Erfolgskontrolle abgeschlossen. Eine Auswahl von 50 Fragen aus einem vom Lenkungsausschuss genehmigten Fragenkatalog von insgesamt 150 Fragen müssen beantwortet werden.

Um den SaNa-Ausweis zu erhalten, müssen an der Prüfung mindestens 40 Fragen richtig beantwortet werden.

Die Erfolgskontrolle kann auf zwei Arten gemacht werden:

1. IN PAPIERFORM WIE BISHER
Am Kurs werden jedem Teilnehmer ein Fragebogen und das Antwortblatt verteilt. Das Antwortblatt wird mit den Personalien ausgefüllt und die richtigen Antworten werden angekreuzt. Dieses Antwortblatt wird zusammen mit der Berechtigungskarte der Geschäftsstelle zur Auswertung zugestellt.
Nach bestandener Prüfung erhält der Teilnehmer den Ausweis per Post zugestellt.

2. ONLINE AM HANDY, TABLETT-PC ODER LAPTOP
Auch das Netzwerk Anglerausbildung nutzt die neuen Medien. Um den administrativen Aufwand, aber auch die Papierflut zu verringern, hat das Netzwerk Anglerausbildung die Möglichkeit eingeführt, die Erfolgskontrolle elektronisch zu absolvieren.

Auf allen internetfähigen Geräten wie Smartphones (Apple und Android), Tablett-PCs oder Laptops kann die Prüfung online absolviert werden. Wenn Sie kein Abo mit Internetnutzung besitzen, informieren Sie sich in der Kursausschreibung, ob der Kurs mit einer entsprechenden WLAN-Verbindung angeboten wird. Der grosse Vorteil der Online-Prüfung ist, dass Sie Ihr Ergebnis sofort nach Kursabschluss kennen und Sie erfahren, welche Fragen Sie falsch beantwortet haben.

Nach erfolgreichem Abschluss der Erfolgskontrolle erhalten die Teilnehmer sofort per Email einen provisorischen SaNa-Ausweis, der zum Bezug des Fischerpatents berechtigt.

Bei einem Grossteil der angebotenen Kurse ist es möglich, am Kursende die Erfolgskontrolle online zu absolvieren! Vom Kursleiter werden Sie einen spezifischen Zugangscode erhalten und schon können Sie sich in die Prüfung einloggen.
 

KURZZEITPATENT

Gemäss Vollzugshilfe (Anforderungen an die Fangberechtigung) des Bundes ist für Anglerpatente und –Karten, welche eine Gültigkeitsdauer von einem Monat oder weniger haben, kein Sachkunde-Nachweis in Form eines Kurses zu erbringen. Mit dem Kauf eines Kurzzeit-Patents wird jedem Fischenden eine Sachkunde-Information (Faltblatt des Bundes) abgegeben, welche die wichtigsten tierschutzrelevanten Aspekte der Fischerei zusammenfasst.

ACHTUNG:
Einzelne Kanton gehen über die Vorschriften des Bundes hinaus und verlangen auch für Kurzzeitpatente den Sachkundenachweis Fischerei. Ein Kursbesuch lohnt sich also, um Probleme zu vermeiden. Informieren sie sich in jedem Fall vor Ort über die geltenden Bestimmungen.
Einschränkungen: Wer keinen Sachkunde-Nachweis macht, d.h. wer sich nur mittels Broschüre oder Faltblatt über die tierschutzrelevanten Aspekte der Fischerei informiert und entsprechend nur ein Kurzzeit-Patent erwerben kann, darf nicht:
•    Fischen mit Widerhaken
•    lebende Köderfische verwenden
•    Fische kurzfristig lebend Hältern
 

AUSLÄNDISCHER AUSWEIS

In verschiedenen Ländern müssen Angler wie in der Schweiz eine Fischerprüfung absolvieren, damit sie ein Fischerpatent erhalten können.
Die Ausweise aus Deutschland, Österreich, Lichtenstein und Tirol berechtigen zum Umtausch in einen schweizerischen SaNa-Fischerei ohne Erfolgskontrolle.
Für die Bestellung eines Sachkunde-Nachweises sendet man das vollständig ausgefüllte Antragsformular zusammen mit der Kopie des Ausweises an die Geschäftsstelle. Gegen eine Gebühr von Fr. 25.- wird der Ausweis zugestellt.