HRH Fishing Hebeisen - Griff oder Griffelein?
Griff oder Griffelein?
Aus der PETRI NEWS 183-2014

 H.R. Hebeisen

Griff oder Griffelein?

«Unsere Korkgriffe sind 2cm länger, genug lang für perfekte Handhaltung!»

Noch hat man weder in England, und schon gar nicht in den USA begriffen, dass die Daumenhaltung nicht die Alleinseligmachende ist. Entsprechend werden die Griffe, auch der teuersten Fliegenruten, dermassen kurz gefertigt, dass sie allein mit dieser Haltung brauchbar sind, ansonsten hat man den oder gar die Finger auf dem Blank und im Handballen drückt zudem der Wulst.

Unsere Zigarrengriffe sind genug lang und so geformt, dass auch eine normale bis sehr grosse Männerhand bequem darauf Platz findet. Die Halfwells-Griffe für die Modelle mit den hohen Schnurklassen sind noch länger, so lange, dass man wählen kann, ob man die Zeigefinger-Haltung, die natürliche Handhaltung (Daumen und Zeigefinger/HRH-Grip), sowie die Greif- oder die Daumenhaltung optimal einsetzen kann. Merke: Ein Werkzeug, welches man nicht optimal halten kann, kann auch nicht optimal eingesetzt werden!

Damen oder Fliegenfischer mit kleinen Händen haben so auch die Möglichkeit, den Griff „nach Mass“ etwas runter zu schleifen um ihn perfekt anzupassen. Wir machen Ihnen das auf Wunsch gerne und kostenlos!

Die HRH Signature-Fliegenruten sind eben von einem Fliegenfischer entwickelt worden, der bald 50 Jahre Erfahrung im Umgang mit Fliegenfischern und Fliegenfischerinnen hat. Diese kann man auch mit allem Geld für Werbung nicht kaufen.

Was passiert, wenn man die Fliegenrute falsch hält, wird Ihnen im neuen Compendium deutlich gezeigt. Sie sollten es studieren.

H.R. Hebeisen